Virtuelle Lesung mit Maren Gottschalk zu Frida Kahlo 08.04. | Mut zum ICH, zum "EIGEN-Sinn"

Frida Kahlo - eine starke Frau, die durch ihren außergewöhnlichen Lebensweg beeindruckt und inspiriert:

Zonta-Club Dortmund-Phoenix lädt ein zur exklusiven Online-Lesung am 08.04.2021, 20.00 Uhr
Zoom-Meeting beitreten (ab 19.30 Uhr)
https://zoom.us/j/92331781701?pwd=V2NqeUVFNXk5VjZjcVRCaE5EWjFQUT09
Meeting-ID: 923 3178 1701
Kenncode: 167683

Maren Gottschalk, Historikerin, Autorin, Journalistin (WDR Zeitzeichen) und Zontian liest exklusiv für ZONTA aus ihrer aktuellen Romanbiografie "Frida". Moderation: Ludgera Stadtbäumer
Frida Kahlo ist die bekannteste Malerin der Welt, ihre Werke gehören zum Kulturgut Mexikos und ihre ikonenhaften Selbstporträts sind einzigartig. Maren Gottschalk beleuchtet in ihrer Romanbiografie "Frida" ihre Zeit in New York und Paris 1938/39, die für entscheidende Wendepunkte in ihrem Leben steht – als Künstlerin wie privat.
Maren Gottschalk erzählt atmosphärisch und dicht an den verbrieften Lebensereignissen von einer der wichtigsten Zeiten im Leben Frida Kahlos. Trotz ihres verletzten Körpers, ihrer Rastlosigkeit und der Ehe-Auszeit von Diego Rivera gelingt ihr der künstlerische Durchbruch – sie wird endlich als die Künstlerin angesehen, die sie bis heute ist: kraftvoll, expressiv und inspirierend.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Wir freuen uns über Spenden für unsere lokalen FridA-Projekte (Frauen in drängender Armut) gegen weibliche Armut: Förderverein Zonta-Phoenix, IBAN: DE06441600146517186300, Zweck: Online-Lesung Frida.